Gau-Doppelminimeisterschaft am 07.03.2015 in Nottuln

Anfang diesen Jahres kommen die Wettkämpfe Schlag auf Schlag, gestern waren wir in Nottuln zu Gast, um bei den diesjährigen Doppelmini-Meisterschaften des TG Münsterlandes an den Start zu gehen. Leider läßt uns die Grippewelle nicht los, statt der 17 gemeldeten Teilnehmer konnten wir nur mit 11 aufbrechen und an den Start gehen. Im Jahrgang 2004/2005 gingen Carla, Susanne und Lisa S. ins Rennen, leider schafften sie nicht den Einzug ins Finale, aber können dennoch stolz auf Ihre Leistung sein. Jahrgang 2002/2003 war da aus Platzierungssicht richtig gut, alle drei von uns, Jana, Michaela und Zoe erreichten das Finale und belegten die vorderen Plätze, Jana auf 4, Michaela schaffte es auf den bronzenen Medaillenplatz und Zoe bekam mit einer großartigen Finalleistung Silber, sie musste sich nur der amtierenden Deutschen Meisterin Steffi Elstermeier geschlagen geben. Samuel schaffte es in seiner Klasse auf den dritten Podiumsplatz. Anna B. Marie und Emily starteten im Jahrgang 2000/2001. Emily patzte leider im Vorkampf und konnte leider somit das Finale nicht bestreiten. Marie schaffte den Sprung auf's Treppchen, verfehlte mit nur einem Zehntel die Silberne Medaille und bekam am Ende Bronze. Anna landete auf Platz 4. Lisa F. ging bei den Erwachsenen an den Start und leistete sich ein Kopf an Kopf Rennen mit Jacqueline aus Rheine, am Ende schaffte es Lisa mit einem Zehntel vorsprung auf den silbernen Medaillenrang. Zoe fehlten gerade einmal 3 Zehntel, um die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft in der Tasche zu haben, dennoch für Zoe mal wieder ein erfolgreiches Trophäen-Sammler-Wochenende, ihre Bilanz 3 Wettkämpfe und 2x Silber, 1xGold, mal sehen ob sie auch am nächsten Wochenende den Sprung auf's Podium schafft.

Gau-DMT2015 alle  Gau-DMT2015 med 

Gau-Synchronmeisterschaft am 01.03.2015 in Haltern

Heute sind wir mit 8 Synchronpaaren nach Haltern aufgebrochen, um an den diesjährigen Synchronmeisterschaften teilzunehmen. Annika konnte leider verletzungsbedingt nicht mit Jana an den Start gehen, dadurch ist Jana mit Anna T. aus Rheine gestartet. Wir wünschen Annika natürlich eine rasche Genesung mit ihrem Bänderriss. Sehr erfolgreich war der heutige Wettkampf aus Gievenbecker Sicht. 5 Paare erreichten einen Podiumsplatz, zwei davon, Anna B. mit Laura und Zoe mit Lea sogar Rang 1. Bronze bekamen: Michaela mit ihrer Schwester Ann-Kathrin, Samuel mit Marie und Lisa F. mit Ann-Christine. Aber auch Lisa S. mit Ann-Kathrin G., Simon mit Philip und Jana mit Anna zeigten gute Übungen. Für Zoe war es ein besonders erfolgreiches Wochenende, gestern in Clarholz einen Pokal (2.) und heute Gold.

 Gau-Synchron2015 alle Gau-Synchron2015 med 

Victori-Cup am 28.02.2015 in Clarholz

Am gestrigen Samstag sind wir nach einigen Krankmeldungen noch mit 11 Kindern nach Clarholz zum Victoria-Cup gefahren. 10 davon sind im Basiswettkampf gestartet, welches ein Wettkampfformat für Anfänger ist. Alle zeigten trotz großer Nervosität alles in allem gute Übungen. Daniela erreichte sogar das Finale, für die Anderen hat es leider nicht ganz gereicht. Zoe startete als Einzige von uns im Premiumwettkampf mit einer M5 und zeigte eine herausragende Haltung, sowohl im Vorkampf wie auch im Finale. Zoe musste sich lediglich Emily aus Brachwede geschlagen geben und landete hoch verdient auf dem Zweiten Platz.

Victoria-Cup2015 alle  Victoria-Cup2015 med  Victoria-Cup2015 kari 

 

Gau-Anfängerwettkampf am 01.02.2015 in Marl-Hüls

Der erste Wettkampf des Jahres ist vorüber. Gestern waren wir zu Gast in Marl zum Gau-Anfängerwettkampf. Mit 12 Teilnehmern sind wir an den Start gegangen. Für die meisten war es der erste Wettkampf ihrer Trampolinkarriere. Klar dass dabei die Nervosität ein stetiger Begleiter an diesem Tag war, dennoch zeigten alle ihr bestmögliches. Für Carla war es der erste Wettkampf und sie schaffte den Sprung auf das Podest (Platz 3). Pia erreichte sogar, hoch verdient bei ihrer momentanen Trainingsleitung, mit Platz 2 ihre erste Medaille auf dem Trampolin. Ann-Kathrin G. und Lisa S. sprangen knapp am Podium vorbei und landeten auf dem vierten Platz. Alles in allem war es ein schöner und erfolgreicher Wettkampf.

Gau-Anfängerwk 2015 alle  Gau-Anfängerwk 2015 med 

Gau-Mannschaftsmeisterschaften am 15.11.2014 in Münster-Gievenbeck

Nach dem Deutschland-Cup ein Wochenende zuvor, dachten wir uns, machen wir doch auch noch eben die diesjährigen Mannschaftsmeisterschaften unseres Turngaus bei uns in Gievenbeck. Hier hatten wir ein paar mehr Teilnehmer als beim Cup zuvor und gingen mit vier Mannschaften an den Start. Einen bronzenen Medaillensatz bekamen Zoe, Christine, Michaela und Ann-Kathrin L. für den dritten Platz in der jüngsten Altersklasse. Zoe bestätigte ihre aktuelle Topform und zeigte in beiden Kürdurchgängen mit Abstand die höchsten Wertungen in ihrer Altersklasse. Ann-Kathrin G. startete in der Mannschaft von Recklinghausen, da unsere Mannschaft verletzungsbedingt nicht starten konnte und auch Recklinghausen eine Verletzte verbuchen musste und auch dort gab es die Bronze-Medaille. Aber auch unsere drei anderen Mannschaften zeigten gute Leistungen und sind jeweils nur knapp am Finale vorbeigesprungen.

Gau-Mannschaft 2014 alle   Gau-Mannschaft 2014 med